Was hat Essen oder Trinken mit HiFi zu tun...??

Nun liebe HiFi- Freunde,
wie schon in einem von meinen Berichten
erwähnt, ist nebst einer guten Stereoanlage und einem
guten Hörraum, auch der Gemütszustand des Hörenden wichtig.
Ist man Krank oder sonst nicht gut drauf, macht
das Musikhören keinen, oder viel weniger Spass.
Liebe geht eben auch durch den Magen.
Fühlt man sich jedoch gut und ist zufrieden, hat man auch Musse,
intensiv Musik zu höhren und hat somit auch mehr Freude
an den Geräten und am Musikhören, zumindest geht es mir so......
Darum habe ich hier auf meiner Hompage nicht nur
technische "Bücherregale" sondern auch andere "Regale"
wie z. B. das "Regal" Essen.

Die verschiedenen Rezepte habe ich von diversen Personen
zusammengetragen. Einige Rezepte sind von meiner lieben Frau,
andere von Kollegen oder aus dem Internet.
Die aufgeführten Rezepte haben mir sehr gemundet,
hoffe dem einen oder anderen munden sie auch....

Also viel spass beim nachkochen.
-*-

Markus Moser

Schöne ReVoxgrüsse