Noten

Die etwas andere Sicht der Dinge………

Tropfen

Manchmal fragt man  sich wirklich, was einige Personen
zu hören glauben…… es gibt einige die hören sogar
das husten der Flöhe....

Ich weiss etwas plakativ und provokativ, aber das soll nur
alle Sinne des lesenden aktivieren…

Aufbau des menschlichen Ohrs (Analog nicht Digital)……;-)

Ohr

Der Hörbereich eines jungen, gesunden Menschen, liegt
etwa zwischen 16Hz und 20kHz. Je älter man
wird, desto kleiner wird dieser Hörbereich. So kann es
durchaus sein, dass man im etwas gesetzten Alter, nur noch
so ca. um 16kHz hört.
Es gibt aber gewitzte Verkäufer, die wollen uns weiss machen,
dass Hochtöner resp. Lautsprecherboxen die bis 48kHz
oder sogar 80kHz wiedergeben können, viel besser sind.
Der Ton sei einfach luftiger die Details wären besser und
eben, der Ton sei viel besser….

Nun muss man folgende Fakts Wissen:
1.
Eine CD hat eine Abtastrate von 44'100Hz also kann die
CD aus technischen Gründen nur ca. 22kHz speichern.
LP’s könnten technisch gesehen bis 50kHz Daten speichern,
aber werden in der Regel bei 20kHz abgeschnitten.
2.
UKW- Radiosender sind so auf 16-18kHz begrenzt.
3.
Es gibt keine „normalen“ Instrumente deren Spektrum höher
als 20kHz ist. Auch nicht deren mehr oder weniger
mitklingenden Obertöne nicht... (Siehe dazu weiter
unten die beiden Printscreens).

-*-

Also was soll man da noch hören….. aus meiner Sicht nichts,
aber auch gar nichts, höchstens spüren (ein Lüftchen).......
Man könnte noch anführen, dass die neuen Speichermedien
höhere Abtastraten haben und somit einiges höher
gehen als die 20kHz……. aber wer hört
so hoch hinauf? Ein „normaler“ Mensch nicht ausser ev.
Mr. Spock, dessen Ohren sind ja legendär. ;-)

Frühere Studiomaschinen wie z.B. die legendäre Studer C37
hatten von Hause aus eine obere Frequenz von 16kHz.
All diese Fakten lassen bei mir nur den einen Schluss zu, da geht
es ausschliesslich darum, dass Vermeintlich bessere zu
Vermarkten. Also um wirtschaftliche Dinge und nicht um den
guten Ton…… aber wie so oft, gibt es auch hier andere
Meinungen und jeder kann sich da seine eigenen Gedanken machen
und für sich entscheiden was nun richtig oder falsch ist.
Dieser kleine Beitrag soll einfach mal eine andere Sicht der
Dinge aufzeigen. Nicht mehr und nicht weniger.

-*-

Nachtrag 07.08.2011

Zitat
Diese Zeilen sind aus einem HiFi- Heft und lässt
zumindest bei mir ein Schmunzeln aufkommen.
Anmerkung: Es gibt sie also doch, die Superhörer....
Eine Auswirkung könnte ev. sein, dass der Hund das
Wohnzimmer verlässt, weil es ihm zu laut ist... :-))
.

-*-

(Jeweils auf die Bilder klicken und dann kommt man auf die Homepage)

SP1

&

SP2

schöne hörbare Grüsse

Markus Moser

Markus Moser